tennis top2020

Juniorinnen 1 gg. Böblingen erfolgreich

Juniorinnen 1 - TA SV Böblingen 2; Erg.: 7:1

Unser letztes Spiel ; es sah morgens zwar erst nach Sonnenschein aus, was sich aber schnell in Nieselregen verwandelte. Böblingen konnte wegen Krankheitsfällen nur mit 3 Spielerinnen antreten, was Alina, unsere kleine Aushilfe von den Mädchen, nicht so toll fand, weil sie sich eigentlich auf das Spiel gefreut hatte. Von den noch zu spielenden 3 Einzeln haben wir zwei gewonnen und Lisa-Marie hat ihr Einzel nur ganz knapp im Match-Tiebreak verloren. Eigentlich hatten wir damit schon gewonnen, aber wir wollten das zweite Doppel auch noch gewinnen. Der erste Satz ging auch klar für uns (6:2) aus. Im zweiten Satz hatten wir zuerst auch geführt, Böblingen hat dann aber aufgeholt. Also wurde es noch mal spannend auf dem Spielfeld, aber am Ende haben Aylin und Fenja das Doppel im Tiebreak 7:6 gewonnen! Somit haben wir dann insgesamt in der Saison 3:3 gespielt. Mal schauen wie es nächstes Jahr aussieht!